Pleione


Pleione
Pleione
 
[nach der gleichnamigen Mutter der Plejaden], Gattung terrestrischer Orchideen mit 17 Arten, die von Zentralnepal bis nach Taiwan, von Zentralchina bis nach Thailand, Laos und Birma in Höhenlagen zwischen 1 000 und 4 000 m über dem Meeresspiegel in niederschlagsreichen Wäldern verbreitet sind; Pflanzen mit Bulben und großen, zarten Blüten; einige Arten und Hybriden werden im Kalthaus oder im Freien kultiviert.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pleione — Pleione …   Wikipédia en Français

  • Pleione — Saltar a navegación, búsqueda Pleione puede referirse a: En la mitología griega, Pleione o Pléyone era una ninfa marina madre de las Pléyades. En astronomía, Pleione o Pléyone es una estrella perteneciente al cúmulo de las Pléyades en la… …   Wikipedia Español

  • Pleione — may refer to*Pleione (mythology), a figure in Greek mythology *Pleione (star), a star belonging to the Pleiades star cluster *Pleione (orchid), a genus mainly of ground orchids. Prefer to grow on tree trunks and in rock crevices *Pleione (Plant… …   Wikipedia

  • Pleione — ist eine Figur aus der griechischen Mythologie, siehe Pleione (Mythologie); der Eigenname des im „Siebengestirn“ gelegenen Sterns 28 Tauri, siehe Pleione (Stern); eine Gattung der Orchideen, siehe Pleione (Orchideen). Diese Sei …   Deutsch Wikipedia

  • PLEIONE — Nympha Oceani et Thetyos fil. uxor Atlantis, ex quâ Pleiadas suscepit. Ovid. Fast. l. 5. v. 81. Duxerat Oceanus quondam Titanida Tethyn, Qui terram liquidis, qua patet, ambit aquis. Hinc sata Pleione, cum caelifero Atlante Iungitur, ut fama est,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Pleïŏne — Pleïŏne, 1) Mutter der Pleiaden (s.d. 1) u. Hyaden; 2) Art der Borstenwürmer, s.d. e) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pleïone — Pleïone, im griech. Mythus Tochter des Okeanos und der Tethys, von Atlas Mutter der Plejaden (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pleïone — PLEÏŎNE, es, Gr. Πληιόνη, ης, (⇒ Tab. III.) Oceans Tochter und Gemahlinn des Atlas, mit welcher solcher funfzehn Töchter und einen Sohn, den Hyas, zeugete. Fünfe von den erstern wurden am Himmel die Hyaden, und sieben die Pleiaden. Pherecyd. ap.… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Pleione — Pleione …   Wikipédia en Français

  • Pléioné — Dans la mythologie grecque, Pléioné (en grec ancien Πληιόνη / Plêiónê) est une Océanide, fille d Océan et de Téthys. Elle est la mère des Pléiades, qu elle conçut de son union avec le Titan Atlas …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.